Pilotprojekt "stundenweise Azubi" mit der Löns-Realschule Einbeck

 

Liebe SchülerInnen,

 

mit dem Pilotprojekt "stundenweise Azubi" wollen wir euch die Möglichkeit geben, frühzeitig in verschiedene Berufe reinzuschnuppern.

 

Dafür geht ihr für einen oder auch mehrere Schultage in der Woche vom 23.-26. Januar 2017 in einen oder mehrere Betriebe eurer Wahl und erkundet diese/n aktiv.

Wie könnte so ein Tag ablaufen?

Ihr kommt morgens im Unternehmen an, werdet von den Mitarbeitern begrüßt und insbesondere dem/der Ausbilder/in und den Azubis vorgestellt.

 

Man erklärt euch, was genau das Unternehmen macht, welcher Branche es angehört, welche Ausbildungs-berufe angeboten werden etc.

 

Im Idealfall werdet ihr die ganze Zeit durch eine/n Azubi oder Mitarbeiter/in begleitet, so dass ihr jederzeit
Fragen stellen könnt.

 

Bei einem Rundgang durch den Betrieb schaut ihr euch verschiedene Stationen/Abteilungen an und lasst euch typische Arbeitsabläufe erklären.

 

Ihr seid jedoch nicht nur Zuschauer, sondern sollt auch kleine Aufgaben/Arbeiten selbst erledigen, bzw. Sachen ausprobieren.

 

Überlegt euch am besten schon zuhause, welche
Wünsche ihr für diesen Tag habt. Diese könnt ihr dann auch äußern, wenn ihr über den Tagesablauf sprecht.

 

Am Ende des Tages sollen eure gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen noch einmal mit dem Betrieb
besprochen werden. Wie fandet ihr den Tag? Was gefällt euch an dem Beruf? Könnt ihr euch eine
Ausbildung in dem Beruf vorstellen? Wie könnte es nach der Ausbildung weitergehen?

 

Wir hoffen, wir haben euer Interesse geweckt und ihr habt Spaß an dieser Möglichkeit der Berufserkundung!

Hier geht´s zum Flyer mit Anmeldeformular sowie zur Liste mit den zur Verfügung stehenden Plätzen in den Unternehmen.